Frauenhaus

Das Autonome Frauenhaus Oldenburg ist ein Schutzhaus für Frauen und Kinder, die von körperlichen, seelischen und sexuellen Misshandlungen bedroht oder betroffen sind.
Auch volljährige Frauen, die gegen ihren Willen verheiratet werden sollen oder verheiratet wurden, finden im Autonomen Frauenhaus Schutz und Unterstützung.
Wir bieten Beratung, Begleitung und Unterstützung
in Krisensituationen, 
bei der Klärung der finanziellen Situation, 
im Umgang mit Ämtern und Behörden, 
bezüglich Trennung, Scheidung, Sorgerecht, Aufenthaltsrecht, Gewaltschutzgesetz,
bei der Wohnungs- und Arbeitssuche,
bei der Bewältigung des Alltags,
bei der Aufarbeitung von Gewalterfahrungen.
Die Arbeit des Autonomen Frauenhauses Oldenburg geschieht parteilich für Frauen und ressourcen-orientiert, d.h. wir arbeiten ergebnisoffen und orientieren uns an den individuellen Bedürfnissen und Ressourcen der Frauen.
 
nach oben